Corona Regeln

Corona-Verhaltensregeln

Die gültigen Regelungen im Sport 27. Dezember 2021

Die mit 27. Dezember in Kraft getretene novellierte COVID-Bundesverordnung wirkt sich wie folgt auf den Tennissport aus:

• Nicht-öffentliche Sportstätten (indoor/outdoor) dürfen zur Sportausübung nur mit 2G-Nachweis bis 22 Uhr betreten werden.

• Indoor gilt Maskenpflicht. Die Maske kann zur Sportausübung abgenommen werden.

• Sportveranstaltungen ohne zugewiesene Sitzplätze wie z.B. Trainings dürfen nur mit max. 25 Personen stattfinden (auch outdoor).

•Vor Betreten der Halle müssen sich alle SpielerInnen elektronisch oder via Liste registrieren. Damit bestätigen sie, dass sie einen 2G-Nachweis mitführen. Wie schon im Frühjahr 2021 hat der ÖTV dadurch erwirkt, dass die Nachweispflicht für 2G bei den SpielerInnen liegt, und nicht bei den Anlagenbetreibern.

Quelle: ÖTV

Weitere Informationen findet ihr auf der Website des Österreichischen Tennisverbands (ÖTV). Die Sicherheitsmaßnahmen und Verhaltensregeln werden laufend aktualisiert. Jeder Spieler ist dafür selbst verantwortlich, sich über die aktuellen Sicherheitsmaßnahmen und Verhaltensregeln auf dem Laufenden zu halten! Ebenso bitten wir diesbezüglich unsere Hausordnung (Pinnwand im Clubhaus) zu beachten.


Wir wünschen euch viel Spaß und Freude am Tennis! Bitte beachtet die Maßnahmen und bleibt gesund!